TEXTPROBE | WORK SAMPLE

Web content, ,simple GmbH, 2009

ORIGINAL: 

,simple konzipiert, gestaltet und realisiert mit der Agentur m&p eine Wanderausstellung zum Thema Islamismus in Deutschland. In sechs Stationen wird das sensible Thema dargestellt und die Arbeit des Bundesamts für Verfassungsschutz erklärt.

Die Ausstellung zeigt die Gegensätze zwischen der islamistischen Ideologie und unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung auf. Sie beleuchtet die verschiedenen Erscheinungsformen, Ziele und Aktivitäten islamistischer Organisationen in Deutschland und arbeitet die Unterschiede zwischen dem politischen Islamismus und dem Islam als Weltreligion heraus. Die Ausstellung ist in sechs Stationen gegliedert. Jede Station setzt gestalterisch einen besonderen Akzent. Der differenzierte Aufbau spiegelt den Anspruch nach hoher inhaltlicher Trennschärfe wider.

Die Stationen 3, 4 und 5 bilden geschlossene Räume, während die Stationen 1, 2 und 6 aus Stellwänden bestehen. In den Stationen sind die Themen vorwiegend in Text und Bild aufbereitet. Interaktive Elemente wie Klappen, Drehständer, ein Globus und ein Ausziehschrank machen neugierig und laden die Besucher ein, sich selbstständig Informationen zu erschließen. Eine Slideshow und andere Multimedia-Elemente schaffen besondere Informationserlebnisse.

Als immer wiederkehrendes Element findet sich in jeder Station ein horizontales blaues Band. Es stellt den Bezug zur rechtlichen Basis bei der Beurteilung des Themas Islamismus her – zu unserem Grundgesetz, zur freiheitlich- demokratischen Grundordnung und dem Bundesverfassungsschutzgesetz. Dieses Element ist das inhaltliche Bindeglied aller Stationen. Feierliche Eröffnung und erster Einsatz im Bundespresseamt Berlin. Seither ist die Wanderausstellung an verschiedenen öffentlichen Orten der Bundesrepublik Deutschland zu sehen.

TRANSLATION:

In cooperation with the agency m&p, ,simple developed, designed and produced a touring exhibition on the subject of Islamism in Germany. At six different stations, this sensitive subject was represented and the work of the Federal Office for the Protection of the Constitution explained.

The exhibition illustrated the discrepancies between Islamist ideology and our free democratic constitutional structure. It highlighted the different manifestations, goals and activities of Islamist organisations in Germany and explored the difference between political Islamism and Islam as a world religion.

The exhibition was divided into six stations, each of which formed a special creative focus.The structure reflected the need for a distinct thematic differentiation.

Stations 3, 4 and 5 created self-contained rooms while stations 1, 2 and 6 consisted of movable walls. The themes were presented mainly in the form of written texts and pictures. Interactive elements such as flaps, rotating displays, a globe and pull-out cupboard aroused visitors' curiosity and invited them to obtain information on their own. A slideshow and other multimedia elements created special learning experiences.

A recurring element in all stations was a horizontal blue band that served as a reference to the legal basis upon which the assessment of the subject of Islamism was based: our Basic Law, the free democratic constitutional structure and the Law on the Protection of the Federal Constitution. This element is the thematic link between all stations.

The exhibition was ceremoniously opened and used for the first time at the German Press Office in Berlin. Since then, the touring exhibition has been on show at various public places throughout Germany.

Description of holiday home

ORIGINAL: 

Das Ferienhaus liegt in wunderschöner ländlicher Umgebung. Wandern und Radfahren können Sie gleich vom Haus aus.

Der Reiterhof am Ort ist sicherlich ein Anziehungspunkt für Ihre Kinder. Machen Sie doch einen Ausflug zum Baden an einen der Seen, oder aber in die Therme, vielleicht in den SkylinePark oder gehen Sie einfach auf Entdeckungsreise. Hierfür liegen auch Anregungen (Prospekte) in Ihrer Ferienwohnung.

Feste und Veranstaltungen gibt es das ganze Jahr, z.B. das Kaltenberger Ritterturnier, das Tänzelfest in Kaufbeuren oder zum Musical nach Füssen. Einen Veranstaltungskalender finden Sie in Ihrer Ferienwohnung. Historische Kleinstädte, bekannte Kirchen und Klöster laden zur Besichtigung ein.

Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie im Biergarten eines bayrischen Gasthauses gemütlich den Tag ausklingen lassen. Ihrer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt, viele Kleinode warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

TRANSLATION:

The holiday home is situated in a beautiful, rural environment.

You can set off on hiking or cycle tours straight from the house. The local riding stables are a favourite with younger visitors. Take a dip in one of the nearby lakes or thermal baths, spend a day at the Skyline Park or simply go exploring. Brochures and pamphlets in the apartment will provide helpful suggestions.

Festivals and special events take place all year round, including the Kaltenberg jousting tournament, the "Tänzelfest" in Kaufbeuren, and musicals in Füssen. A calendar of events is available in the apartment. Historical towns, famous churches and monasteries are fascinating places to visit.

After an eventful day, relax and enjoy a pleasant evening in a traditional Bavarian beergarden. A whole host of recreational activities and places of interest await you in this beautiful part of Germany.