TEXTPROBE | WORK SAMPLE

Extract from Wolfach Klinik website, since 2004 1

ORIGINAL:

Behandlungskonzept …

Die Basis der Behandlung bildet die für den Patienten individuell zugeschnittene medikamentöse Therapie, in der Regel eine Kombinationsbehandlung verschiedener Pharmaka mit sich ergänzenden Wirkmechanismen. Entsprechendes gilt für psychiatrische, internistische und orthopädische Begleiterkrankungen.

Die physiotherapeutischen Maßnahmen erfolgen auf neurophysiologischer Grundlage. Das Hauptziel ist, die allgemeine Beweglichkeit des Patienten zu erhalten beziehungsweise zu verbessern und weiteren Bewegungseinschränkungen entgegenzuwirken. Aufgrund der erhöhten Fallneigung vieler Patienten, kommt der Sturzprävention eine besondere Bedeutung zu. Gefährdete Patienten erhalten daher ein individuell auf sie abgestimmtes Sturzprophylaxe-Training.

Die psychotherapeutische Begleitung umfasst Strategien zur Krankheitsbewältigung ebenso wie Entspannungstechniken, intensive Stimm- und Sprechtherapie, gezieltes Hirnleistungstraining sowie die Schulung der kreativ-feinmotorischen Fertigkeiten.

Die Ergotherapie richtet ihr Augenmerk besonders auf die Bereiche körperliche Selbstversorgung, eigenständige Lebensführung (Schreiben, Ankleiden etc.) und sensomotorische Funktionen, zum Beispiel Feinmotorik der Hände. Oberstes Ziel ist die größtmögliche körperliche, geistige und soziale Selbstständigkeit des Patienten. Die angewandten Maßnahmen orientieren sich daher maßgeblich an dessen alltäglichen Bedürfnissen.

Schwerpunkt der Logopädie sind Übungen, die die Atem-, Stimm- und Sprechleistung des Patienten verbessern. Diese werden durch Wahrnehmungsübungen ergänzt. Ein zusätzliches Training von Artikulation, Sprechtempo und Mimik dient dem Erhalt einer aktiven und selbstbewussten Kommunikation. Einen weiteren Behandlungsschwerpunkt bildet das Schlucktraining.

TRANSLATION:

Treatment concept …

The treatment of Parkinson’s disease centres on drug therapy which is geared towards the patient’s individual needs. The therapy usually combines different drugs which have complimentary effects. The same applies to concomitant psychiatric, internal and orthopaedic disorders.

Physiotherapy is based on a neurophysiological approach and aims first and foremost at maintaining or improving the patient’s general mobility and working against further motor impairment. Because many Parkinson’s patients are prone to falling, fall prevention strategies are particularly important. Patients at particular risk are offered fall prevention training geared towards their specific needs and requirements.

The psychotherapeutic approach embraces strategies for coping with the illness, such as relaxation techniques, intensive voice and speech therapy, systematic brain performance therapy and the training of creative and fine motor skills.

Occupational therapy focuses in particular on physical self-sufficiency, an independent lifestyle (writing, dressing, etc.) and sensomotor functions, for example, the fine motor skills of the hands. The primary goal is to enable the patient to be as independent as possible, physically, intellectually and socially. The applied measures are therefore geared towards his or her everyday requirements.

Speech therapy focuses on exercises to improve the breathing, vocal and speech performance of the patient. These are supplemented by perception exercises. Additional training of articulation, speech speed and mimicry help patients maintain their ability to communicate actively and self-confidently. Another important focus of treatment is swallow training.

Sihl GmbH, newsletter, March 2010

ORIGINAL:

…Sihl baut weiter sein Sortiment an innovativen Großformatmedien für den Inkjetdruck aus. Mit dem neuen Premium Vinyl SA 270 glossy 3585 (270 um) liefert der Dürener Spezialist für InkJet-Medien erstmals eine permanent selbstklebende Vinyl-Folie mit glänzender, mikroporöser Beschichtung! Ausgestattet ist die neue Folie mit wässrigem, Acrylat basierendem Permanentkleber. Die speziell für diese Vinyl-Folie entwickelte mikroporöse Beschichtung besticht durch die universelle Eignung für alle gängigen, wässrigen Tintensysteme. Damit ist das Sihl Premium Vinyl SA 270 glossy 3585 sowohl für Dye-Tinten als auch für die neueste Generation der pigmentierten Tinten vollständig kompatibel. Aufgrund der neuen Beschichtung steht dem Anwender für diesen Druckbereich erstmals ein SA-Vinyl mit wasserresistenter Glanzbeschichtung zur Verfügung…

TRANSLATION:

…Sihl continues to extend its range of innovative large-format media for inkjet printing. With the new Premium Vinyl SA 270 glossy 3585 (270 µm), the Düren-based inkjet specialist is offering a permanent self-adhesive vinyl film with a glossy microporous coating for the first time. The new film is equipped with an aqueous, acrylate-based permanent adhesive. The microporous coating that was specially developed for this vinyl film is universally suitable for all standard aqueous ink systems. This makes Sihl Premium Vinyl SA 270 glossy 3585 completely compatible both with dye-based inks and the latest generation of pigment inks. Thanks to its new coating, users are now offered the first ever SA vinyl product with a water-resistant glossy coating that is suitable for this printing sector…